Deko für Büro und Schreibtisch

0

Die passende Deko für Büro und Schreibtisch ist nicht nur wichtig, damit das Büro wohnlich aussieht, sondern auch, damit man sich dort wohlfühlt. Schließlich verbringen die meisten Menschen einen ganzen Arbeitstag in ihrem Büro, eine gemütliche und ansprechende Atmosphäre ist aus diesem Grund sehr wichtig. Hierbei müssen natürlich die Interessen des Arbeitgebers und die des Beschäftigten zusammenpassen, nicht jeder Chef möchte ein überladenes Büro vor seinen Augen. Manche sind sogar davon überzeugt, dass nur ein nüchtern ausgestatteter Schreibtisch nebst Büro die Kreativität fördert, weil sie den Blick nicht vom Wesentlichen ablenken. Hier gibt es eindeutig zwei Interessensparteien und der goldene Mittelweg ist bei der Deko für Büro und Schreibtisch gefragt.

Ein hübsch eingerichtetes Büro für kreative Köpfe

Japanische Wissenschaftler der Universität Hiroshima haben sogar herausgefunden, dass ein paar persönliche Gegenstände im Büro oder auf dem Schreibtisch die Arbeitslust fördern. Das Gehirn des Menschen schüttet beim Anblick schöner oder geliebter Gegenstände und Menschen Glückshormone aus, das ist auch in unserem Land bekannt. Genau das ist auch der Grund, warum das Bild des Liebsten auf dem Schreibtisch nicht nur die Laune hebt, sondern auch die Arbeitswilligkeit und die Kreativität. Außer einem Foto auf dem Tisch könnte die Deko für Büro und Schreibtisch auch noch so aussehen:

  • Besonders designte Artikel für Stifte in Form eines schönen Becher
  • Kleine Arbeitsmaterialien wie Kleberollenhalter, Tacker usw. im lustig aussehenden Format
  • Eine Pinnwand aus Klemmbrettern im besonderen Design an der Wand
  • Ordnerrücken bunt bekleben
  • Besonders hübsche Bilderhalter, die auch Notizen festhalten
  • Schöne Vase mit einem Ast von einer besonders hübschen Pflanze

Eine große Zeitschrift hat sogar einen Schreibtisch-Knigge herausgebracht, das Thema ist also auch in den Printmedien vorhanden. Wie kann man ein Büro dekorieren, ohne dass der Arbeitgeber auf die Barrikaden geht? Es gibt Regeln für das Verhalten im Büro und es gibt scheinbar auch welche für die Gestaltung des Büros mit persönlichen Artikeln. Hier ist es besonders wichtig, immer im Einvernehmen mit der Kollegin/dem Kollegen zu handeln, mit dem man sich ein Büro teilt. Außerdem kommt es noch darauf an, ob man in einem Großraumbüro sitzt oder in einem Einzelbüro. Auch die Tatsache, dass der Mitarbeiter Kontakt zu Kunden oder anderen Außenstehenden hat, ist für die Fragen nach der Deko für Büro und Schreibtisch sehr wichtig.

Deko für Büro und Schreibtisch nicht übertreiben

Gegen eine Pflanze im Büro hat sicher kein Chef oder Kollege etwas einzuwenden, wenn sie nicht schon zum Inventar gehört. Kein Arbeitnehmer darf jedoch übertreiben und sich hinter einer Wand aus Blumen verstecken. Allgemein ist auch das Klima und das übliche Arbeitsniveau zu beachten, wenn alle ordentliche Büros haben, sollte nicht einer aus der Reihe tanzen. In den Schubladen und Schränken darf der Mitarbeiter seine persönlichen Gegenstände aufbewahren, die üblich im Bürobetrieb sind. Wenn es zu Konflikten mit Kollegen kommt, weil dieser sich durch Deko-Objekte gestört fühlt, muss der Chef entscheiden, was bleiben darf und was nicht.

Teilen.

Über Autor

Wir von fachmann.at informieren dich rund um die Themen Bauen und Wohnen. Beiträge über Bautechniken, Baustoffe, Heizsysteme und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@fachmann.at kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?