Deko-Ideen zum Selbermachen

0

Deko-Ideen zum Selbermachen ist häufig ein Thema für die Frauen im Haushalt und nicht so sehr für den Mann, der oft eher als Heimwerker in Erscheinung tritt. Frauen sind besonders beim Dekorieren sehr kreativ und einfallsreich. Mit Unterstützung vieler Frauenzeitschriften oder spezieller Deko-Zeitschriften lassen sich viele Anregungen finden, die dann in die Tat umgesetzt werden. Mit solchen Deko-Ideen zum Selbermachen kann das Haus oder die Wohnung immer wieder neu dekoriert werden. Die Jahreszeiten liefern die nötigen Impressionen dazu, sommerliche Leichtigkeit ist im Augenblick der Favorit. Sonnengelbe und orange Farbtöne, zusammen mit rot und Grün machen aus jeder Wohnung eine sommerlich leichte Wohnung, in der man sich wohlfühlt und gerne nach Hause kommt.

Einfache und schnell umgesetzt

Der Sommer ist die Jahreszeit, in der die Wohnungsinhaber viel Zeit auf dem Balkon oder der Terrasse verbringen. Sommer und Sonnenschein gehören auch in unseren Breiten dazu. Deshalb sind Deko-Ideen zum Selbermachen besonders für draußen gefragt. Ein Sonnensegel zum Beschatten, einen Tisch und ganz viele Ideen sorgen dafür, dass man hier seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Mit diesen schnell gemachten Dingen kann ein Balkon oder die Terrasse im Nu sommerlich aussehen:

  • Kissen nähen
  • Tischdecken nähen
  • Sonnenschutz anfertigen
  • Ein Utensilo für Kleinigkeiten nähen

Wenn die alten Holzstühle einen neuen Anstrich brauchen, sollten sie zunächst abgebeizt und dann wieder neu lackiert werden. Damit das auch ohne stundenlanges Pinseln schön aussieht, nimmt man dazu einfach eine offene Lasur, die beim Auftragen einen leicht unregelmäßigen Pinselstrich hinterlässt. Das ist dann nachher ein bisschen wie auf alt gemacht aus, der Vintage-Look lässt grüßen. Nun fehlen dazu noch die passenden Kissen, und da in diesem Jahr Pastelltöne sehr gefragt sind, werden die Stoffe in weiß mit rosa, hellblau, rot, zartem gelb und lindgrün ausgesucht. Die alten Kissen können sowohl als Maß wie auch als Füllung dienen. Dann den Stoff mit Nahtzugabe zuschneiden, zusammennähen und den Reißverschluss einsetzen. Alternativ können auch dicke Knöpfe mit Riegelverschluss angebracht werden. Jedes Kissen kann ein anderes Muster bekommen, wenn die Farben jeweils in allen Kissen auftauchen, passen auch Punkte, Streifen und Blumenmuster zusammen.

Deko-Ideen zum Selbermachen auch für drinnen

Diese losen Kissen können später auch im Haus verwendet werden. Am Esstisch oder auf der Couch, ganz nach Wunsch. Deko-Ideen zum Selbermachen können auch für eine Tischdecke gefunden werden, und wenn Nähen nicht so klappt, gibt es noch schöne Arbeiten mit Farbe, mit Papier oder sonstigen Materialien. Wie wäre es zum Beispiel damit, altes weißes Geschirr zu verschönern? Mit Porzellanmalstiften in vielen Farben geht das sehr schnell und ist sehr kreativ! Hier kann man sich auslassen und viele Artikel neu dekorieren. Das Motiv wird zunächst auf Kopierpapier übertragen und dann auf das Porzellan gebracht. Anschließend mit dem Porzellanmalstift nachzeichnen und schon kann es in den Backofen gehen. Hier wird die Farbe eingebrannt und deshalb ist das schöne Stück spülmaschinenfest.

Teilen.

Über Autor

Wir von fachmann.at informieren dich rund um die Themen Bauen und Wohnen. Beiträge über Bautechniken, Baustoffe, Heizsysteme und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@fachmann.at kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?