Wann ist eine Kaminsanierung nötig?

0

Immer mehr Haushalte haben einen zusätzlichen Kaminofen in ihrer Wohnung, wann ist eine Kaminsanierung nötig? Abgesehen von der Gemütlichkeit, die ein knisterndes Feuer im Ofen oder im offenen Kamin herstellt, kann auch eine alternative und günstige Wärme produziert werden. Geraden in der heutigen Zeit, wo die Kosten für die fossilen Brennstoffe immer höher klettern, kommt eine solche Gelegenheit richtig. Besonders groß ist die Freude, wenn man beim Einzug in ein neues Haus oder eine neue Wohnung erstmals einen Kaminofen oder Kamin zur Verfügung hat. Doch es kann sein, dass vor dem gemütlichen Kaminfeuer noch eine Kaminsanierung nötig wird, vor allem, wenn der Kamin aufgrund seines Alters schon durchgesotten ist.

Auch Rückstände der Verbrennung machen dem Kamin Probleme

Auch die Heizung des Hauses leitet ihre Abgase über den Kamin in die Umwelt, neben dem Kaminofen eine weitere Möglichkeit für eine mögliche Kaminsanierung. Früher wurden Kamine mit einem großen Querschnitt gebaut, weil die Öfen und Heizungen unter ganz anderen Gesichtspunkten betrieben wurden. Deshalb können heute diese Gründe dafür sorgen, dass eine Kaminsanierung nötig wird:

  • Die Kaminsteine wurden mit Wasser, Teer und Schwefel durchzogen
  • Geringe Abgastemperaturen von modernen Heizungen
  • Säurehaltige Kondensate

Wenn der Kamin die Abgase nicht mehr ordnungsgemäß ableitet, kann es dadurch auch zu einer gesundheitlichen Schädigung der Hausbewohner kommen. Neu gebaute Häuser und Wohnungen haben dieses Problem wohl kaum. Vorwiegend in alten Häusern, die eine Heizung haben, die mit Holz oder flüssigen Brennstoffen beheizt wird, kommt es vor. Nicht nur die Frage, wann ist eine Kaminsanierung nötig, sondern auch, was wird dabei unternommen, ist deshalb für die Besitzer interessant. Experten geben Tipps dazu, auch der Schornsteinfeger ist der richtige Ansprechpartner, er wird die Hausbesitzer als Erster darauf hinweisen.

Wann ist eine Kaminsanierung nötig und wie wird sie gemacht?

Je nachdem, um welchen Kamin es sich handelt und welche Heizung daran angeschlossen ist, kann die Kaminsanierung unterschiedlich durchgeführt werden. Dazu ist meistens die Hilfe eines Fachmanns notwendig, ein Fachbetrieb erledigt diese Arbeiten innerhalb eines Tages. Die Kaminsanierung ist eine häufige Arbeit, die beim Renovieren eines Hauses notwendig ist. Zwar sind die Kosten je nach Material recht unterschiedlich, wenn sie jedoch für wenige Hundert Euro angeboten werden, sollte man vorsichtig sein. Eine fachgerechte Kaminsanierung ist teurer, dafür sollte sie aber auch für viele Jahre Nutzen bringen. Vor allem gilt es, vorher die Preise zu vergleichen und Angebote einzuholen.

Teilen.

Über Autor

Wir von fachmann.at informieren dich rund um die Themen Bauen und Wohnen. Beiträge über Bautechniken, Baustoffe, Heizsysteme und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@fachmann.at kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?