Wienerberger MassivWertHaus

0

Das eigene Haus ist der zentrale Aufenthaltsort einer Familie. Es ist sowohl eine Wertanlage als auch ein Rückzugsort, an dem die eigenen Bedürfnisse im Vordergrund stehen. Damit das eigene Haus sämtliche Ansprüche erfüllt, ist eine sorgfältige Planung notwendig. Dabei gilt es, das Baumaterial, die Größe und das Design zu berücksichtigen. Hierfür bietet Ihnen das Wienerberger MassivWertHaus seine Hilfe an. Qualifizierte Bauherren beraten und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem neuen Zuhause.

Die Baumeister von MassivWertHaus verwenden den Naturbaustein Ziegel. Dieser speichert sowohl Kälte als auch Wärme und gibt sie im richtigen Zeitpunkt ab. Damit unterscheidet er sich von anderen Baumaterialien. Der Ziegelstein sorgt für ein ausgeglichenes Luft- und Temperaturverhältnis im Haus. Außerdem ermöglicht der Ziegel einen ökologischen Bau. Er stammt aus natürlichen Tonerden und ist damit nahezu unbegrenzt verfügbar. Bei der Planung berücksichtigen die Mitarbeiter von MassivWertHaus die individuellen Wünsche ihrer Kunden. Es besteht die Möglichkeit, das neue Haus im schlichten oder ausgefallenen Stil bauen zu lassen. Außerdem entscheiden Sie, in welchem Zustand Sie Ihr Haus übernehmen ‒ als Rohbau oder bezugsfertig.

Die Vorteile des MassivWertHauses im Überblick:

  • hohe Energieeffizienz,
  • individuelle Planung,
  • Fertigstellung zum Wunschtermin,
  • hohe Wertbeständigkeit.

Darüber hinaus garantiert MassivWertHaus seinen Kunden eine hohe Qualität des Hauses. Hierfür sorgt die Kontrolle durch das „Bureau Veritas Certification“. Den Qualitätstests liegen strenge Standards zugrunde.

Das Team vom Wienerberger MassivWertHaus informiert seine Kunden online über die wichtigsten Vorteile des Bauprogramms. Unter www.massivwerthaus.at finden Sie sowohl eine Fotogalerie als auch Informationen rund um den Bau und dessen Planung. Außerdem befindet sich dort ein Blog mit aktuellen Informationen sowie hilfreichen Tipps.

Schnell und günstig zum persönlichen Traumhaus

Das Team des Wienerberger MassivWertHauses garantiert seinen Kunden eine kurze Bauzeit. Nach der individuellen Planung erfolgt das Erstellen eines Zeitplans. Anschließend vergehen rund acht Monate, bis Ihr eigenes Massivhaus bezugsfertig ist. Sie haben die Möglichkeit, zwischen fünf Ausbaustufen auszuwählen. Stufe eins beinhaltet den Rohbau. Dies ermöglicht es Ihnen, anschließend selbst Hand anzulegen und Ihr persönliches Traumhaus fertigzustellen. Im Gegensatz hierzu übernehmen Sie das Ziegelhaus bei Ausbaustufe fünf im bezugsfertigen Zustand.

Die Bauherren von MassivWertHaus beziehen das benötigte Material von regionalen Partnern. Damit schonen sie die Umwelt und gewährleisten darüber hinaus kurze Lieferzeiten. Sowohl die Kündigung der alten Wohnung als auch der gewünschte Einzugstermin finden bei der Planung Berücksichtigung. Das Team von MassivWertHaus verspricht Ihnen ein Eigenheim, das Ihren persönlichen Wünschen in allen Bereichen entspricht.

Teilen.

Über Autor

Wir von fachmann.at informieren dich rund um die Themen Bauen und Wohnen. Beiträge über Bautechniken, Baustoffe, Heizsysteme und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo